Pädagogische Konzeption

Unsere katholische Einrichtung pflegt einen Stil, der sich am christlichen Menschenbild orientiert. Wir tragen Verantwortung für den Menschen in seiner Einmaligkeit. Der situationsorientierte Ansatz ist für uns der Leitfaden im Alltag. Durch selbstbestimmtes kreatives Tätig sein in anregungsreicher Umgebung sowie Interaktion und Kommunikation, erobert das Kind seine Welt. Die Kinder sind für uns die Akteure in ihrer eigenen Entwicklung. Wir verfolgen das Ziel zu Autonomie, Solidarität und Kompetenz.

Inklusion ist ein für uns fortlaufender Prozess, in dem alle Kinder mit und ohne Beeinträchtigung gefordert und gefördert werden. Wir holen das Kind dort ab, wo es in seiner Entwicklung steht und begleiten es in seiner individuellen Persönlichkeitsentfaltung.

Partizipation bedeutet für uns die altersgemäße Teilhabe, Mitwirkung und Verantwortung der Kinder bei der Entscheidungsfindung. Somit schaffen wir die Basis, für die kritische Auseinandersetzung mit Inhalten und für demokratisches und verantwortungsvolles Handeln. Wir nehmen die Bedürfnisse, Interessen und Ängste der Kinder ernst und ermutigen sie, diese in der Gemeinschaft zu vertreten. Die Kinder haben die Möglichkeit in gruppenübergreifenden Bildungsräumen wie z. B. dem Ballbecken, dem Bistro, dem Atelier, den Verkleidungsraum, dem Bauraum, dem Kreativraum oder dem Bewegungsraum sich nach ihren Bedürfnissen zu entfalten und eigenständig zu entscheiden wo, mit wem, was und wie lange sie spielen möchten.

Unsere Arbeit kann nur erfolgreich sein und zum Wohl des Kindes beitragen, wenn Eltern/ Bezugspersonen und Erzieherinnen auf Augenhöhe kooperieren. Wir sind der Meinung Eltern sind die Fachleute für ihr Kind. Elternarbeit bedeutet für uns eine familiäre Atmosphäre zu schaffen.Durch ständige Gespräche, Austausch von Informationen, Hilfestellung, Beratung, aber auch Feste, Elterncafés und vielen anderen Aktivitäten, wollen wir diese Atmosphäre schaffen.

Um unseren Betreuungs-, Erziehungs- und Bildungsauftrag optimal erfüllen zu können, arbeiten wir in Kooperation und Vernetzung mit verschiedenen Institutionen zusammen (wie z. B. Beratungsstellen, Förderzentren, Therapeuten, Ärzten, Schulen, kath. Bildungsforum, etc). Unsere Kinder erleben die grundlegenden Werte wie Anerkennung, Achtung, Toleranz und Liebe.

Ziel unseres pädagogischen Handelns ist neben der kind- und altersgemäßen Entwicklungsbegleitung, die Förderung der Kompetenzen in den verschiedenen Bildungsbereichen, die Hinführung jedes einzelnen Kindes zu einer eigenständigen, gemeinschaftsfähigen und verantwortungsbewussten Persönlichkeit. Die Tageseinrichtung sehen wir als Ort der Begegnung für alle Eltern und Bezugspersonen der Kinder. Wir legen Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Die Bildungsvereinbarungen des Landes NRW sind richtungweisend für unser prälogisches Wirken.

Wir wollen für alle Kinder optimale Entwicklungsbedingungen und Bildungschancen schaffen. Unsere vertrauensbildende und qualifizierte Begleitung und Unterstützung der ganzheitlichen Persönlichkeitsentfaltung der Kinder beginnt bereits mit der Kontaktaufnahme in der langen Phase der Eingewöhnungszeit. Die Partizipation (Beteiligung, Mitbestimmung) der Kinder bei der Auswahl des pädagogischen Angebotes sowie im Prozess des Zusammenlebens und Lernens ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Kinder haben die Fähigkeit und das Recht, auf eigene Art wahrzunehmen, sich auszudrücken und ihr Können und Wissen zu erfahren und zu entwickeln.

Unsere Familienzentren in der katholischen Kirchengemeinde Sankt Nikolaus Wesel

Kinder und Eltern zu unterstützen sowie zu fördern ist unser zentrales Anliegen. Unsere Familienzentren bieten ein breites, kompetentes Angebot in Fragen der Bildung, Erziehung und Betreuung. In St. Nikolaus arbeiten zehn Kindertageeinrichtungen in drei Familienzentren zusammen und decken so das gesamte Stadtgebiet von Wesel ab.

 

Unsere FamilienzentrenRund um die Anmeldung

Katholische Kindertageseinrichtung
Sankt Nikolaus Obrighoven


Alexandra van Elten
St.-Antonius-Weg 15
46485 Wesel

0281 300 2669820
kita.obrighoven@sanktnikolaus-wesel.de


Öffnungszeiten:
Wir sind Montags bis Freitags von 07:15 bis 16:15 Uhr für Sie und Ihr Kind da!